Letztes Feedback

Meta





 

Anrufweiterschaltung

Die Anrufweiterschaltung, das i-Tüpfelchen eines freundlichen, kompetenten Unternehmen!

Jedes Büro wünscht sich einen repräsentativen Firmenauftritt. Das fängt mit dem ersten Kontakt am Telefon an. Aber im alltäglichen Stress, durch Abwesenheit, Besprechungen und einigen anderen wichtigen Terminen, gerät das Telefonklingeln und das dazu gehörige Gespräch, häufig ins Hintertreffen. Dadurch verliert ein Büro Aufträge oder andere wichtige Informationen oder Neuigkeiten. Durch das Telefonsekretariat eines Mobil-Office gerät kein Anruf mehr in Vergessenheit. Es werden Anfragen und Bestellungen entgegen genommen, Termine vereinbart und Nachrichten weiter geleitet.

Die Einrichtung einer Anrufweiterschaltung.

Die Einrichtung einer Anrufweiterschaltung durch ein Mobil-Office ist ganz einfach. Die Stammdaten müssen eingegeben werden, Kontaktinformationen dazu, und natürlich eine Telefonnummer für die persönliche Rufumleitung. Mit einem Klick werden tagesaktuelle Vorgaben, z.B Meetings, Außentermine, Messen und der Feierabend, eingegeben. Auch die Reaktion des Mobil-Office-Teams auf außergewöhnliche, dringende Fälle werden im Vorfeld vom Nutzer bestimmt.

Immer erreichbar und gut informiert mit dem Mobile-Office.

Durch das Mobil-Office-Team ist ein Unternehmen jederzeit erreichbar und gut informiert über alle Neuigkeiten. Auch wenn sich das Unternehmen auf einer Messe oder einer anderen Veranstaltung befindet, und selbst keine Anrufe entgegen nehmen kann, sei es durch Lärm oder Kundschaft am Stand, kümmert sich das geschulte Office Sekretariat um alle Anliegen, die vorab vom Unternehmen beauftragt wurden.

Ein jedes Unternehmen ist gut beraten von einem Mobil-Office Gebrauch zu machen. Das Ansehen eines Unternehmens steigt durch die ständige Erreichbarkeit rund um die Uhr.

23.1.14 21:12, kommentieren

Werbung


Virtuelles Büro

Der Service des Unternehmens, bietet die perfekte für den Telefonservice von Unternehmen sowie auch im privaten Bereich. Die qualifizierten Mitarbeiter nehmen im virtuellen Büro sozusagen die Gespräche entgegen und beantworten die wichtigsten Fragen. Auch für eine Terminvereinbarung kann das virtuelle Büro genutzt werden. Die Mitarbeiter sind kompetent und kümmern sich zudem um die wichtigen Kunden das komplette Jahr über.

Virtuelles Büro beantwortet alltägliche Fragen:

Verlässlichkeit und auch Flexibilität ist ein großes Thema und darauf wird auch sehr viel Wert gelegt. In vielen Unternehmen kommt es immer wieder zu den gleichen Anfragen. "Welches Produkt kommt für den Gebrauch in Frage, oder wie sind die Öffnungszeiten", alle diese Fragen werden von den Mitarbeitern beantwortet. Die Mitarbeiter verbringen laut diversen Statistiken den Großteil der Arbeitszeit mit solchen Anfragen. Ein virtuelles Büro spart somit wertvolle Zeit ein und die Mitarbeiter können sich der täglichen Arbeit in Ruhe, sowie mit voller Konzentration widmen. Ein ständiges Läuten des Telefons gehört damit der Vergangenheit an.

Wahrnehmung von wichtigen Meetings oder Terminen:

Besonders bei wichtigen Terminen, mit Geschäftskunden, läutet in der Regel das Telefon. Ein virtuelles Büro nimmt die Anrufe entgegen und die Geschäftstermine können in Ruhe wahrgenommen werden. Ist das Meeting zu Ende, werden die Kunden über die verpassten Anrufe während des Termins informiert. Dies kann mittels SMS, oder auch per E-Mail erfolgen. Eine ausführliche Gesprächsnotiz wird hierfür übermittelt. So wird kein Meeting bzw. Anruf verpasst.

23.1.14 21:07, kommentieren