Letztes Feedback

Meta





 

Anrufweiterschaltung

Das Schlimmste ist, wenn Anrufe nicht angenommen werden können oder der Anschluss permanent besetzt ist. Der Kunde oder Geschäftspartner ärgert sich, wenn er mit seinen Anrufen oft ins Leere läuft oder auf dem Anrufbeantworter landet. Wichtige Angebote oder Aufträge können dadurch durch die Lappen gehen. Für viele Unternehmen ist eine Anrufweiterschaltung mehr als hilfreich.

 

Die Leistungen einer Anrufweiterschaltung

 

Ein Leistungsmerkmal bei der Anrufweiterschaltung ist, dass die eingehenden Anrufe umgeleitet werden. Einfach ausgedrückt heißt dies, dass die Anrufer auf einen freien Anschluss gelegt werden. Bei dieser Technik ist das mit dem Handy möglich oder mit dem Festnetz. So können ganz einfach eingehende Anrufe entgegengenommen werden.

 

Die Technik

 

Technisch bedeutet dies, dass die Weiterschaltung des Anrufers durch den Telefondienstanbieter umgesetzt wird. Der Teilnehmer muss dies in einfachen Schritten aktivieren. Geht ein Anruf ein, wird der Anrufer nicht auf die angewählte Nummer gesendet, sondern auf die vom Teilnehmer aktivierte und definierte Ausweichnummer. Es ist möglich, dass die Rufnummern durch eine Rufnummernanzeige (CLIP) kenntlich gemacht werden können. Bei dieser Weiterschaltung des Anrufes kann die ursprünglich gewählte Nummer frei bleiben.

 

Die Rufumleitung kann auch geräteabhängig sein. Das heißt, dass die Weiterschaltung vom Endgerät auf eine andere Nummer umgeleitet wird und nicht von der jeweiligen Vermittlungsstelle.

 

Es gibt diverse Abstufungen der Weiterschaltung von Anrufen. Zum einen geht es ohne Verzögerung an die Weiterleitungsnummer oder, ist die gewählte Nummer besetzt, wird auch nur dann die Umleitung veranlasst.

 

Die Rufumleitung kann ganz allein eingerichtet werden und bedarf nur wenige Schritte.

13.2.14 17:46, kommentieren

Werbung


Büro Service - die gute Hilfe im Berufsleben Wer kennt das nicht?

Das Telefon klingelt dauerhaft. Die Arbeit stapelt sich, doch die Gespräche müssen angenommen werden. Es findet gerade ein Kundengespräch statt, und das Telefon unterbricht wieder einmal. Nun gibt es Hilfe in Form von einem Büro Service. Hierbei handelt es sich um einen hervorragenden Telefonservice, der sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich für Erleichterung sorgen kann.

Privatleben und Arbeit

Oftmals ist es gar nicht so leicht, Privatleben und Arbeit zu trennen. Familie und Beruf miteinander zu kombinieren, bedarf oft viel Geschick, bringt aber auch gleichzeitig sehr viel Stress mit sich. Durch den Telefonservice besteht nun die Möglichkeit, ein wenig Stress abzubauen. Telefongespräche werden nun professionell beantwortet und man muss sich darum in dem Moment nicht kümmern.

Erreichbarkeit auch unterwegs

Oft kommt es vor, dass Außentermine wahrgenommen werden müssen, so dass das Telefon nicht besetzt ist. Damit keine wichtigen Gespräche verloren gehen, übernimmt nun der Büro Service in dem Fall das Telefon. Einfach eine Rufumleitung einrichten und alle Gespräche werden nun vom Service übernommen.

Einstellung der Rufumleitung

Es besteht die Möglichkeit, tagesaktuelle Vorgaben zu stellen. So kann man sicher sein, dass Gespräche professionell beantwortet werden. Unterschieden wird dabei in Business- oder Casualstil. Weiterhin kann man ganz individuell einen Begrüßungstext einrichten, mit dem der Büro Service die Anrufer begrüßen soll. Wie die Benachrichtigung eingegangener Anrufe erfolgen soll, kann man ebenfalls ganz frei entscheiden (beispielsweise per SMS, FAX oder eMail).

27.1.14 22:13, kommentieren